Spiralpfahl für das Stromübertragungs- und -umwandlungsprojekt in Shaoxing

Allen Hu
Allen Hu

Verkaufsleiter von YC Attachments und Experte in der Baggerindustrie seit über 15 Jahren.

Dies ist die Baustelle des 110-KV-Stromübertragungs- und -umwandlungsprojekts Songwan in der Stadt Shaoxing, Provinz Zhejiang. Das gesamte Projekt ist in die folgenden vier Leitungen unterteilt: 110-kV-Leitungsprojekt Honghu-Binhai nach Haitan, 110-kV-Leitungsprojekt Honghu-Sanjiang T-Verbindung zum Umspannwerk Haitan, 110-kV-Leitungsprojekt Honghu-Sanggang nach Songwan und 110-kV-Leitungserweiterungs- und -umbauprojekt Sanggang-Mahai. Der neue Turm vor mir wurde hoch gebaut. Was unterscheidet ihn also von anderen Eisentürmen? Natürlich gibt es einen, die Antwort liegt im Fundament des Strommastes. Das Fundament dieses Strommastes besteht aus einer neuartigen Spiralpfahlgründung mit einer Zementkappe.

Der Spiralpfahl, auch als Schraubanker bekannt, ist eine neue Art der Fundamentbautechnologie. Seine Vorteile liegen in der schnellen Baugeschwindigkeit, dem geringen Konstruktionsaufwand und der guten Installationswirkung. Das Spiralankerfundament kann nicht nur bei Stromübertragungs- und -umwandlungsprojekten eingesetzt werden, sondern auch beim Bau von Brücken, Autobahnen, Gebäuden und anderen Projekten. Die Ausrüstung, die für die Installation des Spiralankers verwendet wird, wird als Spiralpfahl-Informationsinstallationssystem bezeichnet. Dieses System besteht aus einem Rammkopf, einem Vertikalitätsmonitor, einem Drehmomentdetektor und einem Überwachungssystem in der Kabine. Während des Bauprozesses können die Drehmoment- und Vertikalitätsdaten in Echtzeit überwacht werden. Durch dieses System kann der Bediener sicherstellen, dass die Vertikalität der Pfahlinstallation und die Tragfähigkeit dem Standard entsprechen, so dass der Pfahlkörper präzise installiert werden kann.

Auf der Baustelle können wir sehen, dass diese Ausrüstung auf dem Bagger XCMG 305 montiert werden kann. Der leistungsstarke Antriebskopf kann problemlos einen fast 10 Meter langen Spiralpfahl in den Boden "schrauben". Nachdem die "große Schraube" in den Boden geschraubt ist, kann sie einem Druck von 70-80 Tonnen und einer Ausziehkraft von 30-40 Tonnen standhalten. Sie ist mit der Zementkappe oder der Stahlkappe im Boden verbunden und bildet das gesamte Fundament des Turms, das gemeinsam der Auftriebskraft, der Abwärtskraft und der horizontalen Kraft standhält. Die Einbringungsmethode des Spiralpfahls kann gerade oder geneigt sein, wobei die geneigte Einzelankergründung den mechanischen Eigenschaften besser entspricht und wissenschaftlicher ist.

Ist diese Art von Hochhausfundamenten also teuer? Nein, natürlich nicht. Gegenwärtig sind die Kosten im Grunde die gleichen wie bei der traditionellen Bauweise, aber die Effizienz wurde stark verbessert, und sie ist grüner und umweltfreundlicher! Besonders geeignet für den Bau in flachem und hügeligem Gelände. Wenn Sie einen starken Strommast bauen wollen, ist ein solides Fundament der Schlüssel. Die Funktion der Spiralpfahlgründung ist es, dem Turm einen festen Stand zu geben. Es ist die erste Wahl für den Bau zukünftiger Turmfundamente.

Der Grad der Anpassung zwischen dem Spiralpfahl und der Pfahlgründung des Hochspannungsmastes ist sehr hoch, was sich vor allem in den folgenden Schlüsselaspekten widerspiegelt.

Der erste ist die Tragfähigkeit. Der Spiralpfahl hat eine hohe Tragfähigkeit. Der Stahlspiralpfahl kann je nach den spezifischen Bodenbedingungen und den Konstruktionsanforderungen während der Planung ausgewählt werden, um sicherzustellen, dass seine Tragfähigkeit den Anforderungen entspricht.

Der zweite Punkt ist die Effizienz des Einbaus. Der Einbau von Spiralpfählen ist relativ einfach und schnell und erfordert keine große mechanische Ausrüstung oder ein Betongießverfahren. Bei der Installation wird der Spiralpfahl in der erforderlichen Tiefe durch Verschraubung im Boden fixiert, wodurch der Bau der gesamten Pfahlgründung schnell abgeschlossen werden kann.

Dann gibt es noch die Anpassungsfähigkeit des Bodens. Wendelpfähle eignen sich für verschiedene Bodenbedingungen, einschließlich weicher Böden, Sandböden, Lehm und so weiter. Da der schraubenförmige Pfahl durch Rotation in den Boden eindringt, kann seine besondere Form eine größere seitliche Reibung und Tragfähigkeit bieten, wodurch die Stabilität der Pfahlgründung verbessert wird.

Der letzte Punkt ist der Schutz der Umwelt. Im Vergleich zu herkömmlichen Betonpfahlgründungen werden bei der Installation von Spiralpfählen nicht so viele Zement- und Wasserressourcen benötigt, was die Auswirkungen auf die Umwelt verringert. Außerdem können Spiralpfähle wiederverwendet oder abgebaut werden, was eine hohe Nachhaltigkeit bedeutet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Spiralpfahlgründung eine hocheffiziente, energiesparende, umweltfreundliche, sichere und zuverlässige Gründungsmethode mit breiten Anwendungsmöglichkeiten ist. Mit der kontinuierlichen Entwicklung und Verbesserung der Technologie wird die Spiralpfahlgründung allmählich zu einem der wichtigsten Bauverfahren im Tiefbau.

Brauchen Sie Hilfe?

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig! Sie werden innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung erhalten.

Das könnte Ihnen auch gefallen

System zur Bodenstabilisierung

Hangzhou Bay Beach Verfestigung

Yichen ist ein Anbieter von Bodenstabilisierungssystemen. Yichen Bodenstabilisierungssystem für die Verfestigung von weichen Böden wie Schlamm, um eine stabile und

Mehr lesen "

Lassen Sie uns an Ihrem Bauprojekt arbeiten!

Lassen Sie sich vom YICHEN Team helfen, alle Möglichkeiten zu erkunden, um das perfekte Baggeranbaugerät zu bauen.

Anfrage heute senden

Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung.

Englisch

Spanisch

Französisch

Italienisch

Deutsch

Russisch